Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für jegliche Art von Nutzer unserer Webseite.Mit dem Besuch von plore.de – nachfolgend als plore.de oder Plore genannt – erklärt sich der Benutzer mit den AGB einverstanden.Es gilt die jeweilige Fassung zum Zeitpunkt der Nutzung unabhängig vom Ort des Zugriffs. Es gelten nicht die Geschäftsbedingungen der gewerblichen oder nicht-gewerblichen Nutzern. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Mit dem Besuch und Nutzung von plore.de akzeptiert der gewerbliche als auch nicht-gewerblichen Nutzer diese AGB.

Die folgenden AGB gelten für die Nutzung der Seite „plore.de“ zwischen plore.de und jeglichen Nutzern dieser Seite. Individuelle Vertragsänderungen haben Vorrang vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bedürfen jedoch einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung seitens plore.de. Bezüglich weiterer Dienstleistungen von plore.de können zusätzliche und abweichende Geschäftsbedingungen gelten.

Sowohl für gewerbliche als auch nicht-gewerbliche Nutzer ist die Benutzung von plore.de kostenfrei. Jedoch können gewerbliche als auch nicht-gewerbliche Nutzer  zusätzlichen kostenpflichtigen Leistungen auf plore.de erwerben, wo andere Geschäftsbedingung gelten aufgrund der vertraglichen Natur der Beziehung.

Leistungen von plore.de

plore.de ist eine Plattform wo es gewerblichen und nicht-gewerblichen Dienstleistern von jeglichen Aktivitäten ermöglicht wird ihre Visitenkarte, Produkte und Services der Öffentlichkeit zu präsentieren indem sie eine Anzeige schalten und Besuchern von plore.de ermöglicht wird diese Anzeigen anzusehen und den Nutzer hinter dieser Anzeige kontaktieren. plore.de hat keinerlei Einfluss auf die Entstehung eines Vertrages zwischen Anbieter und nicht-gewerbliche Nutzer.

Anzeigeneinträge durch gewerbliche Nutzer

Entweder stellt der gewerbliche Nutzer Informationen und Medien zur Verfügung, sodass plore.de die Anzeige schaltet und/oder beauftragt plore.de Informationen und Medien von der eigenen Webseite zu verwenden. Außerdem kann der Nutzer selber eine Anzeige schalten indem er das Anzeigenantragsformular freiwillig ausfüllt und Informationen und Medien hochlädt. Die Urheberrechte bleiben unberührt und liegen bei dem jeweiligen Nutzer. plore.de prüft den Antrag dann sorgfältig nach Korrektheit und Vollständigkeit und entscheidet schließlich, ob die Anzeige veröffentlicht wird. Unvollständige, fehlerhafte oder unpassende Anzeigen können seitens plore.de verworfen werden. Zur Verwerfung einer Anzeige oder eines Nutzerkontos muss plore.de keinen Grund nennen.

Anzeigeneinträge durch nicht-gewerbliche Nutzer

Nicht-gewerbliche Nutzer können das Anzeigenantragsformular ebenfalls ausfüllen und Informationen und Medien hochladen und abschicken.Die Urheberrechte bleiben unberührt und liegen bei dem jeweiligen Nutzer. Jedoch wird hier seitens plore.de geprüft, ob der Antragsteller ein Aktivitätendienstleister ist. plore.de prüft den Antrag dann sorgfältig nach Korrektheit und Vollständigkeit und entscheidet schließlich, ob die Anzeige veröffentlicht wird. Unvollständige, fehlerhafte oder unpassende Anzeigen können seitens plore.de verworfen werden. Zur Verwerfung einer Anzeige oder eines Nutzerkontos muss plore.de keinen Grund nennen. Alternativ kann auch der nicht-gewerbliche Nutzer, falls ein Aktivitätendienstleister , plore.de beauftragen Informationen und Medien von der eigenen Webseite zu verwenden.

Blogartikel durch gewerbliche oder nicht-gewerbliche Nutzer/Veröffentlichung von Beiträgen Dritter:

Gewerbliche und nicht-gewerbliche Nutzer, aber auch Dritte, die nicht auf plore.de registriert sind können einen Antrag auf das Veröffentlichen eines von ihnen verfassten Artikels im Blog von plore.de stellen. plore.de ist in keiner Weise verpflichtet den Antrag anzunehmen. Jederzeit behält plore.de das Recht Anträge und  veröffentlichte Artikel zu verwerfen. Hierzu muss plore.de keinen Grund nennen. Wenn der Artikel veröffentlicht wird, dann wird ein Verweis auf den Author eingefügt.

Kommentare durch Nutzer

Gewerbliche als auch nicht-gewerbliche Nutzer haben die Möglichkeit Blogartikel zu kommentieren. Dazu sind sie verpflichtet sich auf plore.de zu registrieren. plore.de behält sich das Recht sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Kommentare und das damit verbundene Nutzerkonto zu löschen. Die Einrichtung eines Hyperlinks  ist untersagt, wenn die Seite hinter diesem Link sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Informationen beinhaltet.

Alle Nutzer verpflichten sich die Inhalte der Anzeigen eigenständig auf Richtigkeit zu prüfen. Der gewerbliche und nicht-gewerbliche Nutzer hinter einer Anzeige verpflichtet sich bei eingehenden Anfragen  die Identität der Anfragenden zu prüfen bevor Leistungen vertrieben werden.

plore.de behält sich das Recht kostenpflichtige Werbeanzeigen von kommerziellen Nutzern oder Dritter einzuschalten und auf allen Bereichen von plore.de und mit dem Vermerk „Wir empfehlen“ zu veröffentlichen.

Richtigkeit dargestellter Informationen & Haftungsausschluss

Das Abrufen der Anzeigen auf plore.de ist kostenlos. Jegliche Informationen, Medien und sonstige Inhalte auf plore.de dienen lediglich der Entscheidungsfindung nicht-gewerblichen Nutzer. Auf die Qualität des Anbieters lässt sich kein Rückschluss treffen durch Inhalt der Anzeigen oder Reihenfolge der Anzeigen. Der nicht-gewerbliche Nutzer muss daher die Richtigkeit der Informationen und Medien prüfen und selbst einschätzen wie gut die Qualität sein mag. plore.de ist nicht verantwortlich für das Maß der Einschätzung seitens der Nutzer. plore.de bemüht sich die Inhalte der Seite inkl. Anzeigen korrekt zu halten, übernimmt jedoch keinerlei Gewährleistung über die Richtigkeit und Vollständigkeit. Keine Haftung wird übernommen bezüglich der Informationen und Medien, die durch non-gewerblichen Nutzer für die Erstellung von Anzeigen verwendet werden, aber auch Blogartikel, die von gewerblichen oder nicht-gewerblichen Nutzern oder Drittparteien verfasst worden sind.

plore.de haftet in keiner Weise für die Pflichtverletzungen Dritter. Alle Informationen und Medien dienen der allgemeinen Auskunft.

Verlinkte Seiten werden seitens plore.de sorgfältig geprüft. Jedoch grenzt sich plore.de von Inhalten externen Webseiten ab und übernimmt keine Haftung für Schäden, die über den Besuch solcher Links entstehen.

Weiterentwicklung

Bei Einstellung oder Unterbrechung der Website wird jede Haftung für gegebenenfalls entstehende Kosten, Schäden oder Verluste ausgeschlossen, insbesondere zum Beispiel wegen notwendiger Wartungsarbeiten oder aufgrund von höherer Gewalt oder technischer Störungen des Internet.

Ausfallzeiten, die zur Verbesserung, Neugestaltung und/oder Optimierung des Event Inc Portals genutzt werden (z.B. Softwareupdates, Erhöhung der Sicherheit, Neugestaltung oder Optimierung der Inhalte und Darstellung) und technische Maßnahmen (z.B. Serverwartungen) werden im vorgenannten Jahresdurchschnitt nicht berücksichtigt.

Es besteht kein Anspruch eines Nutzers gegenüber plore.de, dass unser Portal dauerhaft und/oder unverändert zur Verfügung stellt.

Urheberrechthinweis

Im Übrigen ist es ohne Zustimmung von plore.de nicht gestattet, die Internetseite im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ohne Genehmigung durch Event Inc ist untersagt. Die Weitergabe von Inhalten an Dritte ist ohne Zustimmung von plore.de nicht gestattet. Die Einrichtung eines Hyperlinks auf dem Portal ist untersagt, wenn die Seite hinter diesem Link sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Informationen beinhaltet.

Pflichten des Nutzers

Dem nicht-gewerbliche Nutzer ist es untersagt über die Benutzung von plore.de Anbieter zu belästigen, sowie deren Recht und das der Dritten zu verletzen. Sowohl gewerbliche- als auch nicht-gewerbliche Nutzer ist verpflichtet keinerlei Handlungen durchzuführen, die die Serverstabilität beeinträchtigt und bestehende sofort zu beenden.

Nicht-gewerbliche Nutzer kontaktieren plore.de oder die Anbieter über ein Kontaktformular, per-Email oder soziale Medien wobei er seine Angaben eingibt und abschickt. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben ist lediglich der nicht-gewerbliche Nutzer zuständig. Falls unwahre und falsche Daten übermittelt werden behält sich plore.de das Recht diesen Nutzer von plore.de auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Leistungen zu verlangen.

Ebenso können gewerbliche Nutzer plore.de über ein Kontaktformular, per-Email oder soziale Medien kontaktieren wobei sie ihre Angaben eingeben und abschicken. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben ist lediglich der gewerbliche Nutzer zuständig. Falls unwahre und falsche Daten übermittelt werden behält sich plore.de das Recht diesen Nutzer von plore.de auszuschließen, seine Anzeige abzulehnen, zu löschen und Ersatz für dadurch eingetretene Leistungen zu verlangen.

Registrierung eines Nutzerkontos

Für die Nutzung einiger Leistungen müssen sich sowohl gewerbliche als auch nicht-gewerbliche Nutzer auf plore.de registrieren.

Nicht-gewerbliche Nutzer:

Bei nicht-gewerblichen Nutzern ist dies der Fall, fall sie u.a. Ihre Favoritenliste („Merkliste) speichern möchten, aber auch Blogartikel kommentieren möchten. Ein Anspruch auf Registrierung eines Nutzerkontos besteht nicht. Ein Nutzerkonto ist kostenfrei und nicht auf andere Personen oder Unternehmen übertragbar.

Kommerzielle Nutzer:

Kommerzielle Nutzer müssen sich registrieren um u.a. eine kostenlose und/oder kostenpflichtige Anzeige schalten zu können. Ein Anspruch auf Registrierung eines Nutzerkontos besteht nicht. Ein Nutzerkonto ist kostenfrei und nicht auf andere Personen oder Unternehmen übertragbar. Plore behält sich das Recht jederzeit die Pakete (Klassifizierungen von Anzeigen) jederzeit im Bezug auf den Inhalt (welche Informationsangaben/Funktionen enthalten sind) zu ändern/ anzupassen. Falls diesbezüglich ein Vertrag zwischen Plore und dem kommerziellen Nutzer geschlossen wurde wird Plore unter Einhaltung der Vertragsbestimmungen diesen Nutzer über die Änderung informieren und ihm die Optionen überlassen die Änderungen, die seitens Plore geplant werden zu akzeptieren oder auf ein kostenloses Paket zu wechseln.

Die bei der Registrierung vom kommerziellen und non-kommerziellen Nutzerkonten abgefragten Daten sollten wahrheitsgemäß und so genau wie möglich angegeben werden. Beide Nutzerkonten haften für alle Aktivitäten, die über ihre Nutzerkonten stattfinden.

plore.de behält sich das Recht jederzeit ohne Grund Nutzerkonten und damit verbundenen Kommentare, Anzeigen, Informationen, Medien etc. zu löschen

Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen

plore.de behält sich das Recht vor Inhalte der AGB ohne jegliche Nennung von Grund zu ändern. Diese Änderungen werden mindestens zwei Woche vor Inkrafttreten auf der Seite www.plore.de veröffentlicht. Falls der Nutzer diesen Änderungen innerhalb von zwei Wochen nicht widerspricht, dann wird davon ausgegangen, dass die geänderten AGBs angenommen worden sind.

Schlussbestimmungen

Diese AGBs gelten für die rechtlichen Beziehungen zwischen plore.de und dem Nutzer, sei es ein gewerblicher oder nicht-gewerblicher Nutzer.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Rechtswahl und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland bei vertraglichen Beziehungen der Parteien. Falls zulässig, Gerichtstand ist Köln.

Datenschutz

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Beschwerden und Hinweise

Falls Sie eine Beschwerde einreichen möchten oder einen Hinweis für uns haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir behandeln alle Angaben streng vertraulich. Ihre Rechte als Verbraucher bleiben unberührt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für jegliche Fragen zu Plore.